Fachinformatiker*in für Systemintegration

In der dualen Ausbildung zum Fachinformatiker*in für Systemintegration erlernst Du die praktische Seite des Berufsbildes Fachinformatiker*in für Systemintegration und übernimmst konkrete Aufgaben. Zu diesen zählt das Diagnostizieren von Störungen eines Netzwerks und deren Behebung oder das Installieren neuer Hard- und Software.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Was wir Dir als Ausbildungsbetrieb bieten

  • 30 Tage Urlaub
  • Hohe Übernahmechancen
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Weiterbildungen
  • Seminare & Workshops

Deine Aufgaben während der Ausbildung

  • Diagnose von Fehlern und Beheben von Störungsfällen
  • Server- und Netzwerkadministration
  • Umsetzung von Betriebsprojekten
  • Anwendung von aktuellen Technologien (z.B. Cloud-Systeme)
  • Überwachen der IT-Sicherheit
  • Individualisierung von Programmen
  • Programmierung
  • Installation von Hard- und Software
  • Erarbeiten von Digitalisierungsstrategien

Deine Qualifikationen

  • Abitur oder sehr guter Realschulabschluss
  • Spaß am analytischen Denken und dem Begreifen von technischen Zusammenhängen
  • Basiswissen Hard-/Software sowie idealerweise erste Praxiserfahrungen
  • Freude an Verantwortung und abwechslungsreicher Arbeit 
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges und exaktes Arbeiten
  • Engagement und hohe Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Bewirb Dich jetzt bei uns!

Du hast Interesse an einer Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration bekommen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Sende Deine vollständige Bewerbung an bewerbung@azf-jobs.de. Wir freuen uns auf Dich!


Jetzt bewerben!