Wir schenken nachhaltig

Was haben wir uns hierbei nur gedacht? Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit im Autohandel
Weit vor unseren Herstellern haben wir bei AZF begonnen, unseren Beitrag zu umweltschonendem Verhalten zu definieren und uns regional für mehr Nachhaltigkeit im Autohandel einzusetzen. Dabei bestand unser Ansatz zunächst darin, Ressourcen sparsam zu verwenden und durch energetische Sanierungen den Energieverbrauch zu reduzieren. Mittlerweile sind daraus größere AZF- Umweltprojekte entstanden, die wir dauerhaft vorantreiben, um unseren Beitrag zum Schutze unserer Umwelt zu leisten.

Wir sind aktives Mitglied im Klimapakt Flensburg
Seit 2017 gehören wir dem Klimapakt Flensburg als Voll-Mitglied an und bekräftigen damit das Ziel, vor 2050 CO2-Neutralität zu erreichen.
Außerdem beteiligen wir uns an diversen Schulprojekten, um den Schülerinnen und Schülern frühzeitig umweltschonendes Verhalten zu vermitteln und Ansätze aufzuzeigen, selbst etwas zu bewegen.

Wir pflanzen 1000 Bäume pro Jahr und produzieren unseren eigenen Honig
Seit 2020 kooperieren wir mit dem Verein Waldwuchs, um zusätzlich zur Reduzierung der Treibhausgase auch die CO2-Speicherung durch Anpflanzungen von 1.000 Bäumen jährlich zu verbessern.
Zur Abrundung unseres Öko-Gedankens fördern wir die großflächige Aussaat von Blühpflanzen, um Bienen und anderen Insekten den Lebensraum zu erweitern. Mit dem Honig unseres Imkers Kay Aumayr gewinnen wir somit ein nachaltiges Naturprodukt, das wir Ihnen zur Auslieferung Ihres neuen Fahrzeuges schenken möchten. Wir hoffen, Ihnen damit eine Freude machen zu können und würden uns freuen, wenn auch Sie die kleine Samenmischung nutzen würden, um den Insekten weitere Blühpflanzen zu bieten.

Wir erzeugen unseren eigenen Strom
Um unseren hohen Energiebedarf in der Werkstatt zu senken, haben wir große Teile unserer Dachflächen mit Photovoltaikanlagen bestückt und gewinnen seither 65% unseres Stroms aus regenerativer Energie.