Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung

Während deiner dreijährigen dualen Ausbildung als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung erstellst und realisierst Du spezifische Anwendungssoftwares. Dabei steht der Einsatz von Methoden aus der Projektplanung und die Realisierung von anwendungsgerechten und nutzerfreundlichen Softwarelösungen innerhalb des Unternehmens. Bei uns erwarten Dich spannende Projekte in der Webentwicklung als auch umfangreiche Client-Server Anwendungen. Dabei befindest Du dich größtenteils im Betrieb und wirst in der Berufsschule im regelmäßigen Blockunterricht dein theoretisches Wissen erweitern.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Was wir Dir als Ausbildungsbetrieb bieten

  • 30 Tage Urlaub
  • Hohe Übernahmechancen
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Weiterbildungen
  • Seminare & Workshops

Deine Aufgaben:

  • Planung und Begleitung von internen Projekten
  • Entwicklung von Anwendungen zur Prozessoptimierungen
  • Individualisierung & Optimierung von bereits bestehenden Systemen
  • Pflege von Datensätzen in Datenbanken (bspw. SQL)
  • Schulungen für Kolleg*innen zu bestehenden oder neuen Programmen
  • Programmierung in Python, HTML, CSS, PHP, SQL & ggf. Java

Deine Qualifikationen

  • Abitur oder sehr guter Realschulabschluss (Fachhochschulreife?)
  • Freude am analytischen Denken und dem Begreifen von technischen Zusammenhängen
  • Basiswissen in der Entwicklung sowie idealerweise erste Praxiserfahrungen
  • Freude an Verantwortung und abwechslungsreicher Arbeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges und exaktes Arbeiten
  • Engagement und hohe Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit 

Bewirb Dich jetzt bei uns!

Du hast Interesse an einer Ausbildung als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung bekommen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Sende Deine vollständige Bewerbung an bewerbung@azf-jobs.de. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt bewerben!